Die 2. Elternbeiratssitzung dieses Schuljahres am 17.03. war gut besucht. Es wurde diesmal am Anfang der Sitzung ein Stufenaustausch gemäß den Richtlinien der gewaltfreien Kommunikation durchgeführt, was für alle sehr interessant und spannend war. Es ist gar nicht so einfach, sich genau zu überlegen, was man wie formulieren sollte.

Im Anschluss berichtete Herr Eibofner aus dem Schulleben am RNG, u.a. über die Ausfahrt von 3 Lehrern und 7 Schülerinnen nach Uganda zu unseren Partnerschulen, die Anmeldezahlen für die neuen 5.Klässler usw.

Unsere Sozialarbeiterin Frau Düppe stellte sich vor und berichtete von ihrer Arbeit, ihren Projekten und Ideen.

Die Leiter und Mitarbeiter der Arbeitskreise berichteten aktuelles. Insbesondere Frau Angel gab den AK Sucht- und Gewaltpräventionan Frau Astrid Lenk weiter und ein Team von 6 Leuten, die dort einzelne Felder weiterverfolgen werden. Vielen Dank für Ihr Engagement!!!

Frau Steinhauser berichtete noch davon, dass das Obstprogramm an der Schule leider gerade ausläuft und startete eine Diskussion, ob und wie eine Fortsetzung gewünscht wäre und wie sie aussehen könnte. Der Vorstand wird über die Ergebnisse beraten und im Juli berichten.