Herzlich Willkommen im Schulgarten

        

Der Schulgarten des Rupert-Neß-Gymnasiums ist kein gewöhnlicher Schulgarten, in dem saisonal Gemüse angebaut und geerntet wird. Entsprechend seiner Lage - umsäumt von hohen Gebäuden - haben wir, die Garten-AGler bestehend aus SchülerInnen, z.T. Geschwistern, Eltern und LehrerInnen in den vergangenen Jahren einen den besonderen Standortbedingungen angepassten, naturnahen Garten angelegt. Neben unseren Staudenbeeten und dem "Waldrandbeet" gibt es ein Beerenbeet, eine Kräuterspirale und einen Barfußfühlweg sowie einige Sitzmöglichkeiten. (Letztere haben leider ziemlich abgenommen, da wohl irgendjemand unsere selbst gebauten Bänke aus Douglasienholz selbst gut gebrauchen konnte und mitgenommen hat.)

Auch weiterhin wollen wir den Schulgarten in fröhlicher Runde pflegen und natürlich weitergestalten. Neben den Gartenaktivitäten stehen das klassenübergreifende Miteinander, die gemeinsamen Erlebnisse und die zahlreichen Gesprächsmöglichkeiten im Mittelpunkt.

Wer Lust hat mit uns Hand anzulegen, ist jederzeit herzlich willkommen - Schüler, Eltern und LehrerInnen.


Termine nach Absprache

Betreuerin: Frau Kußmaul