Praktikanten im Praxissemester

Im Schuljahr 2013/14 begrüßt Ausbildungslehrer Tilman Schauwecker drei Studierende des gymnasialen Lehramts, die ihr dreizehnwöchiges Praxissemester an unserer Schule absolvieren: David Krüger (Mathematik, Informatik), Leonie Kränzlein (Englisch, Erdkunde) und Christopher Rüchardt (Geschichte, Gemeinschaftskunde) (von links). 


Seit Schuljahresbeginn bis zu den Weihnachtsferien hospitieren sie in ihren Fächern, unterrichten insgesamt ca. dreißig eigene Stunden und nehmen allgemein am Schulleben in all seinen Facetten teil, so auch an den in Kürze startenden Thementagen. Am Lehrerseminar in Weingarten erhalten sie parallel dazu eine Ausbildung in Pädagogik, Psychologie und den Fachdidaktiken ihrer Fächer. Das Praxissemester bildet in dieser Form seit seiner Einrichtung 2002 den ersten Teil der Lehrerausbildung an Baden-Württembergischen Gymnasien. Das Rupert-Neß-Gymnasium wünscht ihnen allen viel Freude und Erfolg im Praxissemester, Neugierde auf unsere Schule und gespannte Vorfreude auf ihre ersten Lehrererfahrungen brachten sie zum Start vergangene Woche mit. (Sw)