JtfO - Triathlon - Landesfinale


Auch dieses Jahr durfte das Rupert-Neß-Gymnasium bei Jugend trainiert für Olympia in der Disziplin Triathlon nicht fehlen. Daher stellten wir in Mengen eine sechsköpfige Mannschaft. Antreten durften wir gegen 13 weitere Mannschaften. Diese bestanden aus drei Mädchen und drei Jungen, bei uns vertreten durch: Chiara Rombach, Alessa Weiss, Julia Gralki, Jannik Stoll, Simon Wittmann und Tobias Horelt. Begleitet wurde die Mannschaft von Andi Husz, Claudia Gralki und Elena Beck, die die Gruppe betreuten.

Nach der Besichtigung der Strecken ging es auch gleich schon los. Nach dem ersten Starter Simon Wittmann lagen wir auf dem dritten Platz. Leider klappte die Übergabe des Transponders bei den meisten Wechseln nicht so wie geplant. Dadurch verloren wir wertvolle Sekunden, wodurch wir auch einige Plätze einbüßen mussten.

Alle Athleten waren mit vollem Einsatz für die Mannschaft dabei und großteils auch zufrieden mit ihrem Ergebnis. Vor dem letzten Wechsel lagen wir auf Platz fünf. Diesen mussten wir jedoch noch an die Johann-Andreas-Rauch-Realschule abgeben. Dank der klasse Leistung aller Athleten schafften wir es auf den sechsten Platz und durften erfolgreich und glücklich nach Hause fahren.