Börsenspiel 2014 - Team "Börsencrash" räumt ab




Am bundesweiten Börsenspiel der Kreissparkassen haben auch in diesem Jahr wieder einige Teams aus der Jahrgangs-stufe 10 teilgenommen. Besonders erfolgreich war das Team "Börsencrash" aus der 10c, das unter der Teamleitung von Lukas Hutter in der Wertung der Kreissparkasse Ravensburg den 2. Platz belegte. 

In dem 8 Wochen dauernden Spiel haben sie ihr virtuelles Kapital von 50000 auf fast 58 000 € gesteigert. In der Wertung von Aktiengesellschaften, die nachhaltig wirtschaften, bedeutet das sogar Platz 1 im Landkreis und Platz 5 auf Landesebene. Das Team hat neben einem Sachpreis für jeden Teilnahmer zwei Geldpreise gewonnen. Für den Sieg in der Nachhaltigkeitswertung gab es 200€ und für den 2. Platz 750€, die zum Teil dem Team gehören und zum anderen Teil für die Klassenkasse bestimmt sind. 

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg.