Erfolg bei Jugend trainiert für Olympia im Skilanglauf 


Aufgrund des fehlenden Schnees musste das RP- Finale im Skilanglauf wieder einmal an den Hochhädrich verlegt werden. Der Aufwand, bis dorthin zu fahren, hat sich gelohnt. Die Mädchenmannschaft des RNG mit Maren Beck, Hannah Traub, Vera Elgass, Louisa Hartmann und Annika Theobold erlief sich bei einigermaßen ordentlichen Schneebedingungen und strahlendem Sonnenschein hinter dem Gymnasium Isny den 2. Platz und qualifizierte sich somit für das Landesfinale, welches in zwei Wochen, hoffentlich dieses Mal in Isny, stattfinden wird. Gratulation und toi, toi, toi den schnellen Mädchen für den nächsten Wettkampf.