Kreisfinale FB-Mädchen WK III


Nach drei engen und spannenden Spielen im Kreisfinale auf dem Kunstrasen im Waltersbühl stehen die RNG -Mädchen im WK III wieder als Kreissieger fest und haben sich für die nächste Runde qualifiziert. Trotz deutlicher Überlegenheit der RNG-Mädchen wehrte sich die Realschule Wangen lange erfolgreich, ehe Sarah Netzer und Samira Kley die beiden entscheidenden Treffer zum 2:0 Sieg erzielen konnten. Anschließend zeigte das Gymnasium Bad Waldsee beim 2:1 Sieg gegen die RS Wangen, dass es ein sehr ernst zu nehmender Gegner im letzten entscheidenden Spiel um den Turniersieg gegn das RNG sein würden. Vor allem in der ersten Halbzeit war das RNG-Team mächtig unter Druck und mußte prompt den ersten Gegentreffer kassieren. Durch eine konzentrierte Spielweise und eine kämpferische Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel gelang aber der verdiente Ausgleich durch Maren Beck. Somit warten die erfogreichen Mädchen des RNG voller Vorfreude auf die nächste Spielrunde nach den Osterferien. (Rt)