NWT - Bootsbau im Allgäu

Mission: ein Boot bauen, welches allein durch eine haushaltsübliche Mausefalle mindestens 1 Meter weit angetrieben wird.

Eine Aufgabe die nun vom Großteil der 8b (unserer NWT-Gruppe) in 2erTeams gelöst werden soll. Ehrlich gesagt unterschätzten einige, eigentlich fast alle, diese und begannen deshalb erst einige Tage vor der Terminabgabe ("sehr vorbildlich") mit der Realisation. Dabei waren manche unübertrieben (eine Nacht davor) kurz vor einem Nervenzu-sammenbruch und mussten die Nacht durcharbeiten, während andere sich zurücklehnen konnten und während-dessen ihr schon fertig konstruiertes "Gefährt", dass schon viel weiter als den vorgegebenen Meter fuhr, bestaunten. In der Doppelstunde NWT in der wir unsere "ach so geliebten" Boote präsentierten, konnte man verschiedenste Konstruktionen beobachten. Es war alles dabei: von 4m-Schwimmen bis knapp nach dem Start untergehen und so kann man für die Nachfolgenden, denen diese oder eine ähnliche Aufgabe bevorsteht nur raten: Fangt früh genug an und überschätzt euch nicht! Sonst endet ihr vielleicht noch wie ein Teil der Teams und werdet das Wort "Boot" nur ungern hören wollen. (Michelle Burtstaller 8b)

Eindrücke