Natascha Fritsche ist Vizeweltmeisterin

Kein Wettkampf wie jeder andere - zum ersten Mal qualifiziert sich Nata Fritsche (7e) für die Weltmeisterschaften.

Mit dem in diesem Jahr errungenen Deutschen Meistertitel in der Kategorie 12 Jahre bis 35kg ging der erste sportliche Traum in erfüllung. Dass damit auch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft einherging war zuerst nur ein Bonbon. Recht bald schon war dann aber klar, dass sie nicht nur einen Ausflug nach Spanien machen wollte, sondern dass sie mit Hilfe einer guten Vorbereitung hier ein top Ergebnis erzielen wollte.

Natascha Fritsche (links im Bild) mit einem Treffer

In den ersten Kämpfen besiegte sie Gegnerinnnen aus England und der Türkei und ebnete damit ihren Weg ins Finale. Hier ging es gegen Holly Buchanan (Nordirland). In einem spannenden Finale musste sie sich am Ende knapp geschlagen geben und wurde somit Vizeweltmeisterin. Die Schulgemeinde gratuliert zu diesem Titel.

Natascha Fritsche (rechts im Bild) trifft und gewinnt am Ende die Silbermedaille