JtfO WK II Volleyball - Mädchen belegen Platz 3 und 4

Am Mittwoch, den 18.11.2015, trafen sich die beiden RNG-Volleyballmannschaften der Mädchen, um gemeinsam beim Kreisfinale in Blönried anzutreten. Nach dem Einspielen und einer kurzen Erklärung des Leiters ging es auch schon los.

In der Mannschaft RNG Wangen 1 spielten Maria Grammer, Larissa Kraft, Chiara Rombach, Helen Ruf und Winona Turra; in der 2. Mannschaft des RNGs spielten Nina Gambach, Salome Hayler, Lara Netzer, Franziska Schädler, Pia Schwarz und Jule Zander.

Im ersten spannenden Spiel traten die beiden Mannschaften des RNGs gegeneinander an; dieses Spiel gewann die 1. Mannschaft mit einem knappen 2:0 (1. Satz: 25:23, 2. Satz: 25:22). Für sie ging es anschließend weiter gegen Bad Waldsee und Blönried;Team 2 spielte parallel in umgekehrter Reihenfolge.

Zwar konnte kein Spiel für das RNG entschieden werden, doch brachten beide Mannschaften die anderen Teams hartnäckig ins Schwitzen. Gleich im Anschluss an die Spiele fand die Siegerehrung statt. Die Mannschaft RNG 2 wurde Vierter und die Mannschaft RNG 1 wurde Dritter. Leider sind beide Mannschaften ausgeschieden, doch dies trübte die Laune der beiden Mannschaften nicht. Es zählte der Olympische Gedanke: Dabei sein ist alles! (Nina Gambach)