Vorlesewettbewerb Französisch

v.l.n.r.: Max Kutter (7b), David Stüber (7a), Felix Chakour (7d) und Amélie Pfeffer (7c)

Am 29.02. wurde der Schulsieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs Französisch ermittelt. Dabei traten die Sieger der vier 7. Klassen gegeneinander an, nämlich David Stüber (7a), Max Kutter (7b), Amélie Pfeffer (7c) und Felix Chakour (7d). Beim Vorlesen spielte nicht nur die sprachliche Richtigkeit eine Rolle; es kam auch auf das angemessene Sprachtempo, die richtige Betonung und den lebendigen Vortrag an. Die Jury, bestehend aus den Französischlehrerinnen der vier Klassen, war beeindruckt von den Leistungen aller Vortragenden, kam jedoch zum Schluss, dass David Stüber von allen Guten der Beste war. Er wird unsere Schule am 16.03. beim regionalen Vorlesewettbewerb in Oberstdorf mit Sicherheit würdig vertreten. Das RNG gratuliert ganz herzlich: Bravo et félicitations! (Schnell)

David Stüber (7a) Sieger im Vorlesewettbewerb Französisch