Kurswahlinfo von Schüler für Schüler

Am Ende von Klasse 10 muss jeder Schüler seine Kurse für die Jahrgangsstufe wählen. Anders als in den 6 Jahren davor, kann man in der Oberstufe zumindest in manchen Bereichen entscheiden, welche Fächer man als Hauptfächer, welche als Nebenfächer und welche man gar nicht mehr haben will. Da diese Entscheidung eine sehr wichtige ist und die nächsten beiden Jahre und damit auch das Abitur maßgeblich beeinflusst, fällt die Wahl vielen Schülern ziemlich schwer.

Deshalb fand auch dieses Jahr wieder der von der Jahrgangsstufe 1 in Kooperation mit der SMV organisierte Infoabend für die Schüler der Klasse 10 statt. Der Clou dieser Veranstaltung ist das Schüler, die mittlerweile ein knappes Jahr Erfahrung in den Kursen haben, ihre Kurse so vorstellen, wie sie am Ende wirklich sind. Die 10. Klässler haben natürlich auch die Möglichkeit Fragen zu stellen, egal ob es um Klassenarbeiten, Unterrichtsgestaltung oder Lernaufwand geht.

Letztendlich kamen zu der Veranstaltung, die am 08.03. noch nach der 10. Stunde stattgefunden hat, etwa 40 Schüler aus der 10.Klasse, welche von 13 Schülern der J1 über die Kurse informiert wurden. Sogar ein paar Getränke und ein wenig Essen wurden von der SMV gesponsert und bereitgestellt. (Jakob Vochezer)