Falls du dich für eine Ausbildung zum Schülermentor in Sport interessierst, dann kannst du dich hier Informieren und das Anmeldeformular herunterladen. Begründe deine Bewerbung kurz schriftlich und gebe sie mit deinen ausgefüllten Meldeformular bei oder für Hr. Offenwanger ab. Die Auswahl für das Meldeverfahren wird in Absprache mit der Schulleitung getroffen. Weitere Informationen erhällst du natürlich auch bei Hr. Offenwanger direkt oder aber bei jeder Sportlehrerin bzw. bei jedem Sportlehrer des RNG. - ANMELDESCHLUSS 19.10.2016

Dieses Jahr suchen wir auf jeden Fall eine Schülerinn im Bereich Snowboard die später als Mentorin am RNG eingesetzt werden kann.
 
Solltest du noch weitere Informationen benötigen dann schau unter www.lis-in-bw.de im Bereich Schulsport / Schülermentor Sport nach.
 
Hier gibt es direkt den Flyer, die Lehrgangsübersicht und das Meldeformular
 
Das Landesinstitut für Schulsport koordiniert die Baden-Würtembergweite Ausbildung zum Schülermentor "Sport". Die Ausbildung kann in folgenden Sportarten erfolgen:
 
Badminton  Basketball 
Fußball Gerätturnen 
Handball Hip-Hop 
Hockey Judo 
Leichtathletik                  Radsport / MTB 
Rudern Rugby 
Schwimmen Ski-Alpin 
Snowboard Tanz/Gym/Rhyth. 
Tennis Tischtennis 
Triathlon Volleyball 

Die Lehrgänge werden von den jeweiligen Fachverbänden veranstaltet und durchgeführt. Hier ein kleiner Auszug aus den Zulassungsvorraussetzungen:

 
Zielgruppe / Lernvoraussetzungen
Schülerinnen und Schüler, die mit Abschluss des laufenden Schuljahres                                   .                                     
- mindestens 15 Jahre alt werden, 
- in der jeweiligen Sportart überdurchschnittliche Leistungen erbringen,  
- mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern gut umgehen können. 

Sie müssen bereit sein, nach ihrer Ausbildung bei schulischen Veranstaltungen oder Kooperationen mit Vereinen Verantwortung zu übernehmen.