Bussicherheitstraining der fünften Klassen

Verkehrserziehung dient der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Umso wichtiger ist es, dass unsere neuen Schülerinnen und Schüler sicher von zu Hause ans RNG und auch wieder zurück kommen. Für viele sind die Fahrten zur weiterführenden Schule neu und so bietet es sich an ein Bussicherheitstraining zu machen.

Einsteigen, Aussteigen, das Verhalten während der Fahrt, welche Verantwortung hat eigentlich der Busfahrer - diese und weitere Themen wurden angesprochen und in praktischen Übungen zusammen mit der Polizei Baden-Württemberg und dem Omnibus Verkehr Wangen durchgeführt.

Weitere Informationen finden sie unter www.gib-acht-im-verkehr.de