RNG gewinnt JtfO Einsteigerwettbewerb Badminton

Am Ende stand sie ganz oben, die Badmintonmannschaft des RNG. Beim RP-Finale in Herbertingen trafen sich die Schulteams bis zum Jahrgang 2004. Teilnahmevorraussetzung war, dass die Mannschaftsmitglieder über keine Turniervorerfahrung im Badminton verfügen durften. In einem ausgeklügelten Truniersystem spielten die insgesamt 62 Schüler gegeneinander. Am Ende hatte jeder 12 Spiele auf seinem Konto und wurde dann mit seinen Ergebnissen in die Abschlusstabelle eingereiht. Die vier besten Spieler kamen dann in die Mannschaftswertung. Mit Nico Offenwanger auf Platz 1 und Paul Wanner auf Platz 3 erreichten zwei Schüler aus der 5D die vordersten Plätze. Mit den weiteren Platzierungen 7 und 12 kompletierte das RNG-Team sein Mannschaftsergebnis und belegte den ersten Platz.

v.l.n.r.: Markus Strohhäcker, Tim Strohhäcker, Nico Offenwanger, Joshua Sonntag, Thomas Kloß, Paul Wanner und Mario Andrä